Bachausstellung

Am 19. Dezember 2009 wurde nach Auszug aus dem einstigen Domizil, dem Haus zum Palmbaum, einem 1589 errichteten bemerkenswerten Bürgerhaus am Arnstädter Markt, die Ausstellung "Bach in Arnstadt" im Schlossmuseum eröffnet.

Bereits am 21. März 1935, im Bach-Händel-Schütz-Gedenkjahr, war die erste Bachgedenkstätte in Arnstadt im Alten Rektorat in der Kohlgasse eingerichtet worden. Im Laufe der Jahrzehnte mehrfach erweitert und umgezogen ist die jetzt zu besichtigende Ausstellung die größte und umfangreichste.